Phänomenale Nussecken

Was Du brauchst:

Zutaten für 1 Blech:

Teig:

  • 300g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 120g Rohrohrzucker
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL warmes Wasser
  • 130g weiche, vegane Butter (z.B. Alsan)
  • 1 EL Apfelmus
  • 150g Orangenmarmelade

Belag:

  • 200g vegane Butter
  • 200g Rohrohrzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 200g gehackte Mandeln
  • 4 EL Wasser
  • Vegane Kuvertüre

Was zu tun ist:

Den Ofen auf Ober- und Unterhitze 180°c vorheizen.

Teig:

Zuerst die geschroteten Leinsamen mit dem Wasser verrühren und kurz quellen lassen. Nun damit und mit allen anderen Zutaten einen glatten Teig herstellen und ca. 15 Minuten kühlen.

Im Anschluss den Teig gleichmäßig auf ein eingefettetes Blech drücken und mit der Orangenmarmelade bestreichen.

Belag:

Die Butter mit dem Wasser in einem Topf zerlassen. Dann alle weiteren Zutaten dazu geben, gut verrühren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit der geschmolzenen Kuvertüre verzieren, oder komplett bestreichen.

 

Apfel-Vanille-Muffins

Apfel-Vanille-Muffins – für 12 Stück Was Du brauchst: 1 Muffinblech + 12 Förmchen 200g Mehl 100g brauner Zucker 1 Pck. Vanillepuddingpulver 1 TL Backpulver 200ml

Weiterlesen »

Zucchinisalat

Zucchinisalat mit Granatapfelkernen und Erdnüssen – für 2 Personen Was Du brauchst: Spiralschneider 2 kleine Zucchini 1 Granatapfel 1 Handvoll ungesalzene Erdnüsse 2 EL Sesam

Weiterlesen »