Dattel Pralinen

Was Du brauchst:

  • 300g frische Datteln
  • 200g Zartbitterschokolade
  • Ca. 50g Mandeln

Für die Deko:

  • Verschiedene helle, vegane Schokolade (im Bio-Laden findest Du eine gute Auswahl)
  • Gefriergetrocknete Himbeeren
  • Haselnusskrokant
  • Gehackte Pistazien
  • Oder was Du sonst gerne auf Deinen Pralinen hättest

Wie es funktioniert:

Als erstes schneidest Du die Datteln längs etwas ein, holst den Kern heraus und steckst stattdessen eine Mandel hinein. Anschließend bringst Du die Zartbitterschokolade in einer Schale im Wasserbad zum Schmelzen, dann tauchst Du die Datteln einzeln hinein, bis sie von allen Seiten mit Schokolade bedeckt sind und legst sie auf Backpapier. Auf die Datteln mit der noch flüssigen Schokolade streust Du die Deko, wie Haselnusskrokant, getrocknete Himbeeren, gehackte Pistazien, etc.

Stelle die Datteln nun kühl, bis die Schokolade fest ist.

Nun erhitze im Wasserbad die helle Schokolade und verziere die Datteln mit Hilfe eines Spritzbeutels.

Stelle die Datteln erneut kühl, bis auch die helle Schokolade wieder fest ist.

Schon fertig!

Vegane Lasagne

Vegane Lasagne Was Du brauchst: Achtung: Die Zubereitungszeit beträgt ca. 2 Stunden (incl. Der Zeit im Ofen) Ca. 12 – 15 Lasagneplatten 150g Sojagranulat /

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.